Die Säulen von One Mind

„One-Mind“
hat sich dem Ziel verschrieben, Menschen in ihrem Wunsch nach einem friedvollen Miteinander
zu unterstützen und zu fördern.

„One-Mind“ 
begreift die Welt mit all ihren Erscheinungen als Ausdruck eines mit Bewusstsein ausgestatteten Energiefeldes
oder einer göttlichen Matrix, die alles durchdringt.

„One-Mind“ 
geht von der Erkenntnis aus, dass alle Erscheinungen sich gegenseitig bedingen,
ihr Entstehen, Fortbestehen und  Vergehen voneinander abhängig ist.

„One-Mind“ 
geht von der Erkenntnis aus, dass unsere Gedanken, Worte und Handlungen bestimmen,
welchen Umständen wir im Leben begegnen.

„One-Mind“  
geht von der Erkenntnis aus, dass wir keine passiven Beobachter,
sondern aktive Schöpfer nicht nur unserer eigenen Lebensumstände,
sondern Mitgestalter der Lebensumstände aller Menschen sind.

„One Mind“ 
geht von der Erkenntnis aus, dass wir mit unserem Denken, Reden und Handeln
sowohl  für unser eigenes als auch für das Wohl aller Lebewesen verantwortlich sind.

„One Mind“ 
geht von der Erkenntnis aus, dass in dem Maße, wie wir neben unserem eigenen Wohl
auch Sorge für unser Gegenüber, unsere Mitmenschen und die Umwelt tragen,
Harmonie, Glück und Zufriedenheit in unser Leben treten werden.

Diese Grundsätze bilden den Hintergrund von allen Beratungen und Seminaren